mobiles Siegel
10.393
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Solarium und Sonnenstudio in Hessen

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Woran erkennt man gute Solarien?

In gesundheitsverträglichem Ausmaß ist die Nutzung der UV-Strahlung unbedenklich und klinisch bewiesen der Gesundheit zuträglich. Allerdings handelt es sich hierbei um relativ geringe Dosen, sodass man im Solarium und Sonnenstudio dem Betreiber entsprechendes Vertrauen entgegenbringen muss. Derzeit gibt es keine bundesweiten Gesetze, welche die Rahmenbedingungen für das gewerbliche Betreiben einer Sonnenbank verbindlich regeln. Da Kontrolle aber bekanntlich besser als Vertrauen ist, kann man anhand einiger einfacher Regeln schnell und zielsicher herausfinden, ob man sich in einem empfehlenswerten Studio aufhält:

Eine Frau bräunt sich im Solarium.Hochdosierte UV-Strahlung schädigt die Haut, sie lässt die Haut altern und trägt in der Folge zur Ausbildung von Melanomen bei. Seriöse Betreiber bieten ihren Service ausschließlich volljährigen Personen an, Minderjährigen aber auch Personen des Hauttyps I wird der Zutritt ins Solarium und dem Sonnenstudio verwehrt. Erwachsene vom Hauttyp II wird überdies von der Sonnenbank-Nutzung abgeraten. Aus diesem schließend existieren auch Aushänge, die auf die Gesundheitsgefährdung durch UV-Licht sowie die Wirkungsweise der Strahlung hinweisen. Beim Erstgespräch wird aber auch auf die Familienanamnese Rücksicht genommen. Gab es im Familienkreis etwa Fälle von Hautkrankheiten oder Hautkrebserkrankungen, hat man auffällige oder viele Muttermale, aber auch ausgeprägte Sonnenbrände in der Kindheit sind Alarmzeichen, bei denen der seriöse Betreiber eines Solariums von der Nutzung abrät. Auch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten stellt ein Hindernis dar. Gesundheit geht immer vor!

Der seriöse Betreiber von Solarium und Sonnenstudio weist auch darauf hin, dass Kosmetika und Parfum in Verbindung mit UV-Strahlung zur Hyperpigmentiertung beitragen. Aber auch allgemeine Fragen sollten durch den Betreiber abgeklärt werden, so etwa die Frage danach wie lange die letzte Bestrahlung zurückliegt und von welcher Art sie war. Gemeinsam wird der Hauttyp ermittelt und die Besonnungszeit ermittelt. Die Sonnenbank selbst muss sämtliche Hinweise enthalten, die eine irrtümlich missbräuchliche Verwendung durch den Kunden ausschließen, eine Schutzbrille sollten Sie ungefragt ausgehändigt bekommen.

Selbstverständlich ist das in Solarium und Sonnenstudio arbeitende Personal qualifiziert, also nachweislich gut ausgebildet. Nach der Verwendung der Sonnenbank wird diese durch das Personal anschließend sofort gereinigt und desinfiziert.

Zusammenfassend müssen Sie im Solarium und Sonnenstudio das gesicherte Gefühl haben, dass man sich professionell um Sie und ihre Gesundheit kümmert.