Solarium Header Bild
Sie suchen einen Anbieter, ein Sonnenstudio in Ihrer Nähe?
Mit klick-dein-Solarium.de finden Sie ein Solarium in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden eines Solarium
  • kostenlose Kontaktaufnahme zum Anbieter
  • individuelle Preise

Solarium nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

Geschichte des Solariums

Wenn wir heute von der Sonnenbank reden, meinen wir nicht die sonnengewärmte Liege im Garten, sondern sprechen von jener Bräune, die man sich witterungsunabhängig gegen Bezahlung das ganze Jahr über im Sonnenstudio abholen kann. Sonne, Wärme und Bräune sind nicht nur die Ingredienzen eines gelungenen Urlaubs, wir streben ihnen das ganze Jahr über nach und haben zwischenzeitlich gelernt, sie uns als Helferlein künstlich nutzbar zu machen. So lohnt es durchaus, sich einmal Gedanken über die geschichtliche Entwicklung des Solariums zu machen. Die sprachliche Wurzel unseres Worts 'Solarium' lässt sich bis ins Latein der Antike zurückverfolgen und stammt ursprünglich vom lateinischen 'sol', die Sonne, ab. Die Ableitung 'Solarium' existierte bereits im alten Rom und stand für ein Flachdach oder eine Terrasse. Im Laufe der Zeit wurde es ins Deutsche eingeführt und überdauerte als 'Söller' bis ins Gegenwartsdeutsch. Auch der Söller bezeichnet heute noch einen Platz an der freien Sonne, der nicht überdacht ist. Als wichtiger Schritt zur Kontrolle und der damit verbundenen Möglichkeit der Nutzung von Licht durch den Menschen gilt die Entdeckung der UV-Strahlen. 1801 entdeckte der deutsche Wissenschaftler Johann Wilhelm Ritter, dass sich Silberchloridpapier durch ultraviolettes Licht sehr leicht schwärzen lässt. Es dauerte aber noch ein gutes Jahrhundert bis die heilende Wirkung des UV-Lichts entdeckt wurde. So berichtete der österreichische Arzt Gustav Kaiser im Jahr 1902 von einem Selbstversuch, bei dem er eine nicht von allein heilende Wunde ...

SolariumSonnenstudio Bild

Funktion und Auswirkung des Solarium

Im Solarium oder Sonnenstudio wird der gesamte Körper durch künstlich erzeugtes UV-Licht bestrahlt, es kommt hierbei durch die ultraviolette Strahlung zur Bräunung der Haut. Die zur Sonnenbräunung eingesetzten UV-Leuchtstoffröhren können sich in Leuchtstärke und Verhältnis der abgegebenen UV-A- beziehungsweise UV-B-Strahlung unterscheiden. Während die UV-A-Strahlung für die Bräunung der oberen Hautschichten verantwortlich ist, sich schnell entwickelt und ebenso schnell wieder abbaut, bestrahlt das UV-B-Licht die tieferen Hautschichten und entwickelt ihre Bräune in der Regel ...


Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Vorteile als Betreiber eines Solarium's:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.